0
Werdegang

Im Jahre 1977 haben wir die Firma hrm Handelsvertretungen mit Sitz in Oberdürnten gegründet. Erste Vertretungen waren fergesteuerte Flug-, Schiff und Automodelle der Marken VERON und MICRO MOLD aus England. Nur wenige Jahre später kamen Vertretungen im Bereich Modelleisenbahn dazu. Es waren dies die Marken HEKI, FIDES, LAGGIES, BÖHLER und GULLY BLEU. Mitte der 80er Jahre wurde der Import der ferngesteuerten Modellen aufgehoben und dafür die Produktion von GULLY BLEU aufgekauft und mit Eigenproduktionen von Messingmodellen in den Spuren H0 und N unter dem Label hrm Modelltechnik erweitert. 1990 sind wir von Oberdürnten nach Wila gezogen.Wieder ein paar Jahre später wurde mit der Produktion von Modellen in der Spurweite 0 im Massstab 1:45 aufgenommen und dafür die Vertretungen von FIDES und LAGGIES abgegeben. Mitte letztem Jahre wurde altershalber der Entschluss gefasst, die Handelsfirma hrm Modelltechnik als solche im Jahre 2017 auf zu lösen. Kurz darauf wurde auch ein Käufer der Liegenschaft gefunden sodass wir die Auflösung per 30 Juni 2017 vollzogen haben. Für die Vertretung der Fa. HEKI haben wir einen würdigen Nachfolger in Gianni Matarazzo aus Rothrist gefunden. Der Rest wurde bis auf die Messingmodelle ausverkauft. In einer kleinen Werkstatt werde ich mich als Einzelfirma nun in Zukunft nur noch auf den Modellbau von Fahrzeugen in der Spurweite 0 konzentrieren. Ältere Fahrzeuge werden aus dem Sortiment zurückgestellt und dafür ein neues Projekt "Tössthalbahn 1875 bis 1918" ins Leben gerufen. Mehr darüber finden Sie hier.

CMS Made Simple Site